Corona app zum downloaden

Seit dem 20. März wurde es über 800.000 Mal heruntergeladen, in der Hoffnung, eine « community-gesteuerte » Antwort auf das Virus zu schaffen. Seit der Veröffentlichung der App hat die Bundesregierung die Australier jedoch aufgefordert, die App herunterzuladen und die Downloadnummern der App an die nationale Kabinettsdiskussion über die Lockerung der Beschränkungen zu binden. « Im Krieg kauften die Menschen Kriegsanleihen, um hinter die nationalen Anstrengungen zu kommen. Was wir im Kampf gegen diesen Kampf tun, ist, dass wir die Leute bitten, eine App herunterzuladen, die uns hilft, das Virus schnell zu verfolgen und je mehr Menschen das tun, desto mehr können wir zu einer lebenswerteren Reihe von Arrangements zurückkehren. » Premierminister Scott Morrison hat gesagt, dass soziale Beschränkungen gelindert werden könnten, wenn genügend Menschen die App nutzen. Die Regierung hat gesagt, dass für maximale Wirksamkeit etwa 40% der Bevölkerung es herunterladen müssten. « Um 22:30 Uhr haben jetzt 1 Million Australier heruntergeladen und sich für die #COVIDSafeapp registriert – bitte kommen Sie zu uns und helfen Sie uns, uns, unsere Familien, einander, aber vor allem unsere Krankenschwestern und Ärzte zu schützen », schrieb Hunt auf Twitter. Wenn Sie die App herunterladen, geben Sie Ihren Namen, Ihre Mobiltelefonnummer und Ihre Postleitzahl an und wählen Ihren Altersbereich aus (siehe Datenschutz). Sie erhalten eine Bestätigungs-Textnachricht, um die Installation abzuschließen.

Das System erstellt dann einen eindeutigen verschlüsselten Referenzcode nur für Sie. Die App kann einfach heruntergeladen werden, indem Sie COVIDSafe in Ihrem App Store durchsuchen oder health.gov.au für weitere Informationen besuchen. Die App wird in Kürze aktualisiert werden, um neue NHS und Regierungsleitlinien zu Coronavirus-Symptomen widerzuspiegeln. Benutzer, die die App auf ihr Telefon herunterladen, können sich freiwillig anmelden, um Details ihrer Symptome aufzuzeichnen, wenn sie anfangen, sich unwohl zu fühlen. Das Vereinigte Königreich plant, geschulte Teams einzusetzen, um Menschen mit Coronavirus-Symptomen zu finden, die täglich Tausende von Anrufen tätigen werden, um die Ausbreitung von Covid-19 zu verfolgen, die alle durch die Kontakt-Tracing-App ergänzt werden. Genau wie Aarogya Setu, Indiens App, die Benutzer auf Kreuzungen mit jeder COVID-19 infizierten Person warnt, startete Delhi Chief Minister Arvind Kejriwal eine App namens « Delhi Corona » von Delhi Regierung in einer Pressekonferenz in der Stadt. Die App gibt Ihnen nicht nur Zugriff auf die Anzahl der Coronavirus-Patienten in der Stadt, sondern informiert die Nutzer auch über Gesundheitseinrichtungen in ihrer Umgebung, einschließlich Details über die Verfügbarkeit von Betten in privaten und staatlichen Krankenhäusern sowie die Anzahl der Beatmungsgeräte, die in den teilnehmenden COVID-19 Krankenhäusern verfügbar sind. Für diejenigen, die für die Verfügbarkeit des Bettes in Delhi mit der Delhi Corona App überprüfen möchten, können sie einfach herunterladen und installieren Sie die App, überprüfen Sie für COVID-19 Betten Verfügbarkeit, und melden Sie sich an das gleiche Krankenhaus, um den Patienten aufgenommen zu bekommen. Weitere zunehmende Tests, um sicherzustellen, dass wir Menschen identifizieren können, die Coronavirus haben, auch wenn sie keine Symptome zeigen.